Vie di Romans - Malvasia Istriana Dis Cumieris

Anbaugebiet

Friaul


Sinneseindrücke

Im Glas leuchtet die Farbe in einem intensiven Goldgelb. Dabei wird ein komplexes Bouquet von Toast, Stachelbeere sowie Ananas verströmt.

Vie di Romans - Malvasia Istriana Dis Cumieris

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Über die Kellerei

Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der autochthone Friulano dominieren. Aber es gibt auch gut gemachten Chardonnay. Einer der Pioniere im Weinbau im Friaulgebiet ist Gianfranco Gallo von Vie di Romans, deren Namen nach einer alten Römerstraße benannt ist. Er ist einer dieser individuellen Winzer, die ihren Weinen besonderen Ausdruck  verleihen wollen. Die Mittel dafür sind vielfältig und reichen von langem Hefelager über Ausbau im Holzfass bis hin zur Mazeration auf den Schalen auch bei Weißwein.

Die Weine des Friaul sind geprägt von der richtigen Balance zwischen Frucht und Mineralität, bringt es Gianfranco Gallo auf den Punkt. In Mariano del Friuli im Isonzo– Gebiet liegt Gallos Betrieb Vie di Romans. Bei der Bearbeitung der Weingärten achtet Gallo darauf, die natürliche Bodenformation zu belassen, die natürliche Schichtung, die sich über Millionen von Jahren gebildet hat, nicht zu zerstören. Also gibt es in den  Weingärten immer wieder kleine Erhebungen und Senken. Auch Gallos Weine sind alles andere als glatt, sie zeigen Individualität und Vielschichtigkeit.

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Inhalt: 0.75 Liter (29,87 € * / 1 Liter) 

Produktdetails

Created with Sketch.

| Farbe | weiß
| Herkunftsland | Italien
| Herkunftsregion | Friaul
| Rebsorte | Malvasia Bianca

| Geschmack | trocken

| Alkoholgehalt | 14,0 % vol
| Trinktemperatur | 10 - 12 °C

| Trinkreife | jetzt und bis 2028
| Ausbau | Edelstahltank

| Verschluss | Korken
| Allergenkennzeichnung | enthält SULFITE

| Passt zu | Pasta und Schalentieren