San Marzano - Primitivo di Manduria 60 anni DOP

Anbaugebiet

Apulien


Sinneseindrücke

Der Wein zeigt sich im Glas mit einem fast undurchsichtigen Rubinrot. Der Duft ist sehr intensiv und erinnert an eingekochte Kirschen und Brombeeren. Zudem zeigt er sich sehr würzig. Im Mund dann sehr kräftig und mit Aromen von Kakao, gerösteten Kaffeebohnen und Gewürzen. Im Abgang wirkt der Wein lange nach, ist dabei jedoch wunderbar elegant und seidig weich.

San Marzano - Primitivo di Manduria 60 anni DOP

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Über die Kellerei

Das Weinanbaugebiet Salento, in dem die Kooperative Cantine San Marzano beheimatet ist, zählt zu den ältesten Weinbauregionen der Welt. Schon vor mehr als 3000 Jahren pflanzten Phönizier und Griechen hier ihre Rebstöcke. Es liegt im südlichen Teil Apuliens in Italien. Geprägt ist die Landschaft von Hochebenen und Flachland. Ein trocken-heißes Klima mit geringen Niederschlägen formt hier kräftige und charakterstarke Weine. Die Rebsorten Primitivo und Negroamaro sind die Aushängeschilder der Region. Auf dem Land zwischen dem Adriatischen und dem Ionischen Meer reifen aber auch andere wunderbare Weine heran, die wesentlich zum Aufstieg des süditalienischen Weinbaus beigetragen haben.
Cantine San Marzano hat seit vielen Jahren einen guten Ruf als Produzent hervorragender Weine. 1962 schlossen sich 19 Winzer zusammen und gründeten die Kooperative. In den folgenden Jahren ging es steil bergauf. Eine gute Zusammenarbeit mit Farnese Vini endete im Jahr 2013 mit dem Wunsch, neue Wege zu gehen. Kennern der Weinszene ist die damalige Kooperative auch unter dem Namen Feudi di San Marzano bekannt.
Verarbeitet werden bei Cantine San Marzano hauptsächlich Fiano oder Verdeca als weiße Sorten, Malvasia Nera, Primitivo und Negroamaro als rote Sorten. Die Böden sind sehr nährstoffarm, oft Kalksteinfelsen mit geringer Humusauflage. Das führt zu einer natürlichen Ertragsreduzierung. Durch das heiße, trockene Klima gibt es kaum Insekten- oder Pilzbefall und somit keinen Einsatz von chemischen Mitteln. Besonders hervorzuheben sind die mehr als 60 Jahre alten Primitivo-Rebstöcke, die sehr ertragsschwach sind und die Trauben für den Primitivo „Sessantanni“ liefern.

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter) 

Produktdetails

Created with Sketch.

| Farbe | rot
| Herkunftsland | Italien
| Herkunftsregion | Apulien
| Rebsorte | Primitivo 

| Geschmack | halbtrocken

| Qualitätsstufe | DOP

| Alkoholgehalt | 14,5 % vol
| Trinktemperatur | 16 - 18 °C

| Restsüße | 17,5 g/l
| Säuregehalt | 6,6 g/l 

| Trinkreife | jetzt und bis 2026
| Ausbau | Barrique

| Verschluss | Korken
| Allergenkennzeichnung | enthält SULFITE

| Passt zu | Pasta, rotem Fleisch und Wild