Kurtatsch - Pinot Nero Glen DOC

Anbaugebiet

Südtirol


Sinneseindrücke

Der Wein ist im Duft fein, frisch und von einer eleganten, an Malve erinnernden Süße bestimmt. Am Gaumen wirkt er samtig und außergewöhnlich waldbeerig, Anklänge an frische Himbeeren und Wildkirschen geben der dezenten Fruchtsüße ein saftiges und feinwürziges Rückgrat.

Kurtatsch - Pinot Nero Glen DOC

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 150 €

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Über die Kellerei

Die Weinberge der Kurtatscher Kellerei erstrecken sich in einer Höhenlage von 220 bis 900 m, der Großteil davon befindet sich auf steilen Hängen. Die Bodenbeschaffenheit ist außergewöhnlich vielschichtig. Durch die zusätzliche, unterschiedliche Ausrichtung des Geländes finden die verschiedenen Rebsorten beste Anbaubedingungen. Jeder Wein wird von seinem Terroir, der Begriff, der alle klimatischen, geologischen und geografischen Eigenschaften vereint, geprägt. Für die Kurtatscher Kellerei ist es besonders wichtig, dass die unterschiedlichen Böden und Standorte ihrer Weinberge prägnant widergespiegelt werden. Die Voraussetzung dafür ist ein schonender und präziser Ausbau der einzelnen Weinlagen. Das Wissen und die Erfahrung aus Jahrhunderten Weinbau, gepaart mit moderner Technologie sind dabei genauso wichtig, wie der Fleiß und die Leidenschaft des Kellermeisters und seiner Mitarbeiter.


Größe oder Maße

Created with Sketch.

Inhalt: 0.75 Liter (29,87 € * / 1 Liter) 

Produktdetails

Created with Sketch.

| Farbe | rot
| Herkunftsland | Italien
| Herkunftsregion | Südtirol
| Rebsorte | Pinot Noir

| Geschmack | trocken
| Qualitätsstufe | DOC

| Alkoholgehalt | 14,0 % vol
| Trinktemperatur | 16 - 18 °C

| Restsüße | 1,8 g/l
| Säuregehalt | 5,0 g/l 

| Trinkreife | jetzt und bis 2028
| Ausbau |  Barrique 

| Boden | lehmhaltiger Kiesboden 

| Verschluss | Korken
| Allergenkennzeichnung | enthält SULFITE

| Passt zu | Fleisch und Pasta