Kurtatsch - Curtis Merlot Cabernet DOC

Anbaugebiet

Südtirol


Sinneseindrücke

Der Merlot gibt dem Wein Fülle und weiche Gerbstoffe. Vom Cabernet Sauvignon stammt die elegante Frucht, die an schwarze Johannisbeeren erinnert. Im Kurtatscher Cuvee 'CURTIS' vereinen sich diese Rebsorten zu einem Wein mit sehr viel Fülle, Eleganz und Finesse.

Kurtatsch - Curtis Merlot Cabernet DOC

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Über den Curtis Merlot Cabernet DOC

Der Name des Weindorfes Kurtatsch leitet sich vom lateinischen Begriff „Curtis“ (höher gelegener Hof) ab.

Die Rebsorte Merlot ist ein "Tiefwurzler" der die warmen tiefgründigen Kurtatscher Lehmböden durchdringt, um die Mineralsalze aufzunehmen. Der Cabernet benötigt warme Lagen mit Sand- und Schotterböden mit geringem Lehmanteil. Die beiden Sorten finden in der Kurtatscher Hügellage die ideale Voraussetzungen.

Der Cuvée ergänzt sich optimal - die Merlot-Trauben geben dem Wein Fülle und weiche Gerbstoffe und der Cabernet Sauvignon, die elegante Frucht, die an schwarze Johannisbeeren erinnert. Im Kurtatscher Cuvèe „CURTIS“ vereinen sich diese Rebsorten zu einem Wein mit sehr viel Fülle, Eleganz und Finesse.

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Inhalt: 0.75 Liter (15,47 € * / 1 Liter) 

Produktdetails

Created with Sketch.

| Farbe | rot
| Herkunftsland | Italien
| Herkunftsregion | Südtirol
| Rebsorte | Merlot und Cabernet

| Geschmack | trocken
| Qualitätsstufe | DOC 

| Alkoholgehalt | 14,0 % vol
| Trinktemperatur | 10 - 12 °C 

| Restsüße | 1,9 g/l
| Säuregehalt | 5,0 g/l 

| Boden | rote Lehmböden, lockeren Schotterböden

| Verschluss | Korken
| Allergenkennzeichnung | enthält SULFITE 

| Passt zu | zu rotem Fleisch und zu allen Wildgerichten